CD Produktion - cd agent Infos 

CD Produktion
Auf unseren Seiten zur Herstellung von CDs nennen wir Ihnen Verfahren der CD Produktion. Sie können Ihre Compact Disc kopieren (d.h brennen) oder Ihre CD pressen lassen. Die Pressung ist die Methode der Wahl bei der Herstellung in höheren Auflagen. Zudem sind Verfahren zum Drucken (d.h. das Label bedrucken) zusammengefasst. Wir verraten Ihnen auch, wie Sie an eine günstige Produktion kommen, aktuelle Preise ermitteln und Disc Hersteller finden.

Preise für die CD Produktion ermitteln

Die Preise für die Produktion Ihrer Scheiben hängen stark vom Verfahren der CD Herstellung, der Auflage, der Verpackung und den Drucksachen wie Booklets, Covercards und Inlays ab. Wer zudem die Erstellung des Artwork, also des Labeldrucks und die Grafik der Druckachen, ebenfalls beauftragen möchte, benötigt womöglich einen anderen Anbieter als jemand, der das Disc Label selbst professionell gestalten kann. Außerdem unterliegen die Preise für die Disc Herstellung saisonalen und langfristigen Schwankungen, zudem sind viele Anbieter auf bestimmte Produkte spezialisiert oder können nur gewisse Produkte besonders preisgünstig anbieten. Den einen "günstigsten Anbieter" für jede denkbare Auflage und Ausführung der CD Fabrikation gibt es daher nicht. Über den untenstehenden Link kann man sich jedoch kostenlos die Preise einer Vielzahl von CD Herstellern einholen und so den günstigsten Produzenten für Ihre Discs herausfinden.

Verfahren

Bei Compact Discs werden die Informationen auf einer Spiralförmigen Spur gespeichert, die von einem Laser ausgelesen wird. In der Oberfläche (Land) der Silberlinge werden bei der Produktion in diese Spur Vertiefungen (Pits) eingebracht. Für das Aufbringen dieser Struktur auf die Disc gibt es zwei unterschiedliche Verfahren, das ⇒ Kopieren (Brennen) und das ⇒CD Pressen.
Beim CD Drucken (Genauer gesagt Labeldruck) sind je nach Methode der Produktion (CD Kopie kontra Pressung) unterschiedliche Druckverfahren üblich, das optimale Verfahren hängt dabei auch vom Motiv des Label-Drucks ab. Lesen Sie dazu mehr unter ⇒ Label-Druck.

Anbieter

Bei den Anbietern, welche die Disc Herstellung für Sie übernehmen können, sind Presswerke und Broker (auch CD-Agenturen oder Kopierwerke genannt) zu unterscheiden. Die Agenturen übernehmen das Kopieren oft selbst, während sie bei höheren Auflagen die dann vergleichsweise günstige CD Pressung an ein Presswerk weiterleiten. Nur selten haben Broker auch selbst eine Produktionslinie zum Pressen der Discs im Hause. Trotzdem sind Agenturen bei Pressungen in mittleren Auflagen oft sehr günstig, da sie mit den Presswerken aufgrund ihrer insgesamt hohen Abnahmemenge günstige Konditionen für die CD Produktion aushandeln und diese Preisvorteile zum Teil an ihre Kunden weitergeben können. Großabnehmer fahren meist besser, wenn sie für die Compact Disc Fabrikation direkt ein Presswerk beauftragen.